Der Pitztaler Kirchenwirt

Plangeroß 10, Tirol, Austria
Hotel
ad

Beschreibung

Show More

Reservieren

Bewertungen

Write a review
Wertung

Ihre Bewertung

FACEBOOK

Timeline Photos

ACHTUNG TIPP: Vollmond Läufe für Jedermann und Frau Wann: 29.08.15 Wo: Mandarfen Start: 20:30 Uhr Ein tolles Erlebnis in einer tollen Umgebung. Lasse Sie sich diesen Spaß auf keinen Fall entgehen !

Timeline Photos

Timeline Photos

Auf den Spuren des Steinbocks wandern... Im Pitztal leben mehr Steinböcke als in jeder anderen Region Österreichs. Während der Pitztaler Steinbock Wander- & Erlebniswoche begeben wir uns auf die Spuren der Nachkommen der usprünglich 100 Tiere... » sichern sie sich gleich jetzt unser TOP Angebot: http://www.kirchenwirt-pitztal.at/pauschalen/sommerpauschalen/detail-sommerpauschalen/bericht/steinbock-wanderwochen.html

Timeline Photos

Timeline Photos

Unser Plan für Heute: - Trotz Regenwetter rauf auf den Riffelsee - Dann ab in die Sauna zum Aufwärmen - Danach ein gutes Buch lesen und dabei ein Glas Wein genießen.

Timeline Photos

Photos from Der Pitztaler Kirchenwirt's post

Kaiserschmarrn für ca. 4 Personen 100 g Mehl 3 Stk. Eier 1/8 L Milch 3 EL Butter zum Backen 1 EL Staubzucker zum Bestreuen (Puderzucker) 1 Prise Salz 1 EL Zucker (für den Teig) 1 Packung Vanillezucker 1 Schuss Soda 1 El Zucker (für die Walnüsse) Walnüsse(je nach Geschmack mehr oder weniger) Dotter vom Ei-klar trennen. Vom Ei-klar Schnee schlagen. Dotter, Mehl, Zucker, Vanillezucker, Salz und Milch zu einem zähflüssigen Teig verrühren. Einen Schuss Soda einrühren und Walnüsse beifügen. Den steif-geschlagenen Schnee in den Teig unterheben. Butter in einer Pfanne zergehen lassen,Walnüsse mit Zucker dazugeben und karamellisieren lassen danach den Teig auf kleiner Flamme dazu geben und goldgelb backen. Gut durchbacken bei 200 grad im Backofen, dann die Masse wenden und mit zwei Gabeln in Stücke reißen. Den Kaiserschmarrn serviert man am besten mit Staubzucker. Besonders gut dazu passt Zwetschkenröster, Apfelmus oder Preiselbeeren

Photos from Der Pitztaler Kirchenwirt\u0027s post

Timeline Photos

Wir wünschen euch einen wunderschönen Tag!! Hier der Ausblick ins Pitztal hinein, auf dem Weg von Zaunhof zur Ludwigsburgerhütte. Der Hauptweg ist übrigens wunderbar geeignet um mit dem (E-)Bike eine Runde zu drehen.

Timeline Photos

Timeline Photos

"Markus's Steinofenbrot" 1000 g Weizenmehl 100 g Roggenmehl 30 g Hefe 40 g Salz Malz 1 L sehr kaltes Wasser 1 EL Schweineschmalz Alles zusammenmengen und in der Maschine ca. 10-15 Minuten kneten. Über Nacht kaltstellen, am nächsten Tag in bemehlte Formen füllen, aufgehen lassen und bei ca. 200°C backen. Am Anfang Wasser dazuschießen.

Timeline Photos

Timeline Photos

Eins von unsern vier neuen E-Bikes !!! Die ihr als unsere Gäste natürlich gern ausleihen könnt um das Pitztal zu erkunden. #Ebikes #Pitztal

Timeline Photos

Timeline Photos

Markus "Selbst gebackenes Steinofenbrot". Einfach Lecker, vor allem beim Berg-frühstück auf der Plangeroßer Alm ! #Bergfrühstück

Timeline Photos

Timeline Photos

Am Wochenende bei der Wanderung zur Tiefentalalm getroffen. #Kuh #Pitztal

Timeline Photos

Ist es bei euch auch so heiß? Mit kleinen Wanderungen auf die Almen und Besuchen auf dem Gletscher oder Riffelsee lässt sich die Hitze bei uns im Pitztal gut aushalten. #Pitztal

Ist es bei euch auch so heiß?\nMit kleinen Wanderungen auf die Almen und Besuchen auf dem Gletscher oder Riffelsee lässt sich die Hitze bei uns im Pitztal gut aushalten.\n#Pitztal

Gestern hatten wir noch einen letzten schönen Tag am Gletscher und jetzt ist die Wintersaison 2014/2015 auch hier zu Ende. Und wir freuen uns schon darauf euch im Sommer wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Hier noch der Blick von gestern Morgen aus einem der Luftschlössl.

Gestern hatten wir noch einen letzten schönen Tag am Gletscher und jetzt ist die Wintersaison 2014/2015 auch hier zu Ende.\nUnd wir freuen uns schon darauf euch im Sommer wieder bei uns begrüßen zu dürfen. \nHier noch der Blick von gestern Morgen aus einem der Luftschlössl.

32. Internationaler Pitztaler Gedächtnisriesentorlauf 1. Mai 2015 Bereits zum 32. Mal findet der Internationale Pitztaler Gedächtnisriesentorlauf am Pitztaler Gletscher statt Durchführender Verein: Skiclub St. Leonhard im Pitztal - www.scs-pitztal.at Gesamtleitung Florian Melmer und Bernhard Gundolf Chefkampfrichter KR Hans Dobler Startzeit: 1. Mai 2015 um 09.30 Uhr Rennstrecke: Pitztaler Gletscher - Wildspitzbahn

32. Internationaler Pitztaler Gedächtnisriesentorlauf 1. Mai 2015\n\nBereits zum 32. Mal findet der Internationale Pitztaler Gedächtnisriesentorlauf  am Pitztaler Gletscher statt\n  \nDurchführender Verein: Skiclub St. Leonhard im Pitztal - www.scs-pitztal.at\nGesamtleitung Florian Melmer und Bernhard Gundolf\nChefkampfrichter KR Hans Dobler\nStartzeit: 1. Mai 2015 um 09.30 Uhr\nRennstrecke: Pitztaler Gletscher - Wildspitzbahn

OTHER USERS ON INSTAGRAM

m.kathl: #mirrorselfie #canon #browneyes

#browneyes #canon #mirrorselfie

#mirrorselfie #canon #browneyes

m.kathl: #pettycoat #dachbodenfund

#pettycoat #dachbodenfund

#pettycoat #dachbodenfund

m.kathl: #pitztal #mittagskogel

#mittagskogel #pitztal

#pitztal #mittagskogel